PABLO VALBUENA

DIE BIOGRAFIE

Pablo Valbuena wurde 1978 in Spanien geboren und wohnt aktuell in Südfrankreich. Er ist für seine Kunstinstallationen bekannt, die die Themen Raum, Zeit und Wahrnehmung behandeln.

Seine Kunst erforscht die Schnittpunkte zwischen dem Wirklichen und dem Virtuellen, der Erschaffung von intellektuellen Räumen durch den Betrachter sowie die Auflösung von Grenzen zwischen dem, was real ist und dem, was wir wahrnehmen. Pablo untersucht die Verbindung zwischen Raum und Zeit und den Einsatz von Licht und Klang als Ausgangspunkte.

Diese Ideen dienen als direkte Antwort auf die Wahrnehmungseigenschaften, die physikalischen Bedingungen und die Einflüsse der Umgebung oder des Raums, die für die Ausstellung des Kunstwerks gewählt wurden.

Pablo Valbuenas Kunstinstallationen wurden in öffentlichen und privaten Institutionen, Biennalen und Gallerien durch Ausstellungen, Kommissionen vor Ort und großen öffentlichen Events zum Leben erweckt – sowohl in Europa als auch in Asien und Amerika. Pablo bespricht diese Themen außerdem im akademischen Kontext, etwa bei Künstlergesprächen und anderen Vorträgen.

Mehr

PABLO VALBUENA

Die Zusammenarbeit

PABLO VALBUENA

EIN EINBLICK

Mit seinem neuesten künstlerischen Projekt setzt La Prairie seine Serie an Kollaborationen mit internationalen Künstlern fort. Der spanische Künstler Pablo Valbuena kreierte eine beleuchtete Installation, die La Prairies eigener Design-Ästhetik entspricht. Die Installation verspricht eine einzigartige, besondere und intensive Erfahrung, die die Form des Lichts in den Mittelpunkt rückt. Sie wird erstmals auf der Art Basel in Miami Beach vorgestellt – als Teil von La Prairies Partnerschaft mit der weltweit führenden Kunstausstellung. 

Mehr
Ausgabe entdecken
Die anderen Künstler
DANIELA DROZ
Fotoausstellung
Entdecken
Ziehen und Künstler auswählen